.: Spamfilterung :.

21.07.2019 :: Home / Spamfilterung

Spamfilterung

Ich betreibe meine eigenen Spamgatways, um dem unzähligen Spam Herr zu werden. Für die Filterung setze ich gängige Software ein. Zu nennen ist:

Durch diese Kombination von Software kann das Spamaufkommen deutlich reduziert werden. Ich habe hierfür ein zweistufiges System umgesetzt.

1. Stufe
Es werden die eingehenden Mailserver und IP Adressen geprüft. Durch große und leistungsfähige DNS Listen können hier bereits sehr viele Mails direkt abgelehnt werden. Die Listen werden von Teams weltweit gepflegt und aktuell gehalten.
2. Stufe
Mit Hilfe von SpamAssassin wird der Mailinhalt analysiert. Hier werden vollautomatische Prüfungen auf Links, Bilder, Text und Schlagworte durchgeführt. Schlägt ein Test an, wird ein Wert zum Gesamtergebnis hinzuaddiert. Anhand des Gesamtwertes kann entschieden werden, ob es sich um Spam handelt oder nicht. Es wird auf dieser Stufe nur eine Kennzeichnung vorgenommen.

Die Filterung in der 1. Stufe verweigert die Annahme bei bekannten Spammern. Hier werden nur sehr nervige Spammer und Mails ausgeschlossen. Die 2. Stufe nimmt eine automatische Einstufung der erhaltenen Mails vor. Es wird keine Mail nachträglich abgelehnt. Jede Mail wird zugestellt. Spammails werden dabei mit einer Kennzeichnung im Betreff erweitert und eine ausführliche Information ist in der Mail enthalten, wieso diese Mail als Spam eingestuft wurde.